Mentoring - Begleitung junger Menschen

Leaders of Influence, so heißt das Mentoringprogramm. Ziel ist die Stärken durch entsprechende Übungen herauszufinden. Anschließend werden Ziele formuliert und einzelne Schritte festgelegt,  damit sie selbst in ihren Kompetenzen und ihrem Charakter wachsen können und gestaltend und Werte vermittelnd in ihre Gesellschaft hineinwirken können. Es folgen regelmäßige Einzelgespräche und weiterführende Seminare zur Vertiefung und Korrektur.

 

 

Einige der Teilnehmer


Prossy, zweite von links, hat ein  Geschäft zur Organisation und Durchführung von Empfängen und Konferenzen. Außerdem leben bei ihr und ihrem Mann, die drei Mädchen, die sehr jung schwanger wurden. Sie bezahlt für sie Schulgeld, hilft ihnen ihre Kinder aufzuziehen und bringt ihnen handwerkliche Fähigkeiten wie Körbe und Taschen machen bei.

Jairs Herz schlägt für die Landwirtschaft. Er liebt Landwirtschaft und sieht, dass man in Uganda damit gut seinen Lebensunterhalt verdienen kann. Als Visionär interessiert er sich für modernen ökologischen Anbau. Im Bild sieht man ihn auf einer Modellfarm, wo er sich informiert hat. Seine kaufmännische Ausbildung ist eine gute Grundlage für Zielsetzung und Kalkulation.

Er will später sein Wissen an andere weitergeben.

Esther ist eine sehr kreative junge Frau mit vielen Talenten und hat schon vieles ausprobiert, aber ihr Herz schlägt für eine "Fruit Juice Bar". Frisch gepresste Fruchtsäfte , z. B. aus Mango, Passionsfrucht, Ananas, Melone, sind sehr beliebt. Um Geld zu verdienen zieht sie gerade Küken auf, die nach einer gewissen Zeit zum Verzehr verkauft werden. Aber sie hat ihr Ziel fest vor Augen.

Sie ist eine große Ermutigerin  für andere junge Frauen.